Stütz- und Fördergruppe (SFG)


Durch das Angebot der Stütz- und Fördergruppe am Sonderpädagogischen Förderzentrum Bonbruck, können Kinder im Grundschulalter besonders unterstützt und intensiv in ihrer Entwicklung begleitet werden. Der Förderschwerpunkt liegt vor allem im sozialen und emotionalen Bereich.


Mit den Kindern werden täglich Strategien zur positiven Bewältigung des Schulalltags und soziale Kompetenzen trainiert. Diese Förderung und Unterstützung der Kinder findet während des normalen Unterrichtsbetriebs, in einer Kleingruppe und täglich für 2 Schulstunden statt. Somit können die Kinder in ihrer regulären Klasse verbleiben. Die Kinder besuchen die SFG von Montag bis Freitag immer in der dritten und vierten Stunde.


Das Training soll den Kindern ein konzentriertes und effektives Lernen ermöglichen. Die Kinder sollen beim Erwerb von angemessenen Handlungsstrategien im Bereich der Selbstregulation und Kommunikation unterstützt werden. Gleichzeitig werden Selbstwertgefühl und der richtige Umgang mit Gefühlen gefördert. Deshalb wird das Angebot zusammen von einer Lehrkraft und einer Sozialpädagogin durchgeführt.


Auch ein intensiver Austausch mit den Klassenlehrkräften und den Familien beinhaltet das Konzept. Dadurch sollen eine ganzheitlichere Förderung der Kinder und eine Stärkung des Familiensystems ermöglicht werden.


Die SFG ist ein schulisches und gleichzeitig ein teilstationäres Angebot der Jugendhilfe für Kinder im Grundschulalter. Das Kreisjugendamt des Landkreises Landshut fördert dieses Angebot.